Wirtschaftsfaktor Diakonie

Die Diakonie in Mannheim ist mehr als die Summe ihrer einzelnen Einrichtungen. Sie ist ein starker Partner im wirtschaftlichen
und sozialen Gefüge der Metropolregion Rhein-Neckar. Jede einzelne diakonische Einrichtung leistet hierzu ihren Beitrag.

Mit 170 Millionen Euro im Jahr stärkt die Diakonie in Mannheim den Wirtschaftsstandort Rhein-Neckar. Sie ist Auftraggeber für die Betriebe und den Handel vor Ort.

An 131 Standorten in der Stadt bietet sie mehr als 3.000 Menschen Arbeit; darunter sind 2.000 Vollzeitbeschäftigte, über 1.000 Teilzeitkräfte und 350 Aushilfs- und Honorarkräfte. Die Diakonie in Mannheim ist einer der größten Arbeitgeber in Mannheim.

Mehr als 105 Millionen Euro im Jahr betragen die Brutto-Personalkosten – oder 8,8 Millionen Euro im Monat.

150.000 Stunden pro Jahr stiften fast 900 ehrenamtlich engagierte Menschen für wertvolle Arbeit an ihren Mitmenschen. Würde man jede Stunde mit 5 Euro vergüten, entstünden Kosten von 750.000 Euro. Hinzu kommen noch viele Stunden des Einsatzes von Eltern in den Kindertagesstätten.

Jeder dritte Kita-Platz wird von der evangelischen Kirche betreut, die somit die meisten Kita-Plätze in Mannheim anbietet.

Etwa 95.000 Menschen fanden 2009 Rat und Hilfe bei der Diakonie in Mannheim. Statistisch gesehen nimmt mehr als jeder vierte Mannheimer einmal im Jahr die Dienste der Diakonie in Anspruch.

Etwa 1.000 Menschen mit Behinderungen oder sozialen Schwierigkeiten bietet die Diakonie in Mannheim Förderung, Beschäftigung und eine sinnstiftende Tätigkeit.

Persönlichkeitsentwicklung und berufliche Orientierung bietet die Diakonie in Mannheim vielen jungen Menschen in Form von Freiwilligendiensten und Praktika. In diakonischen Einrichtungen bekommen 140 junge Menschen die Chance auf eine zukunftsfähige Ausbildung – zum Beispiel in hauswirtschaftlichen, pflegerischen oder erzieherischen Berufen.

Diakonie – gemeinsam stark! Die vielfältigen diakonischen Einrichtungen wollen mit ganzem Einsatz gemeinsam das Leben in unserer Stadt Mannheim zum Wohle der Menschen gestalten.