Arbeitsfelder

Überall hier ist die Diakonie in Mannheim vertreten:

  • Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Soziales

  • Ausschuss für Bildung und Gesundheit/Schulbeirat/Jugendhilfeausschuss

  • Stadtpflegeausschuss

  • Arbeitsgemeinschaft §78 Jugendhilfe

  • Arbeitsgemeinschaft Eingliederungshilfe

  • Arbeitskreis Psychiatrie

  • Arbeitskreis Drogenprobleme und Suchtprophylaxe

  • Steuerungsgruppe »Vitaler Arbeitsmarkt« Metropolregion

Die Diakonie in Mannheim gestaltet so die soziale Landschaft wesentlich mit.

Die Diakonie in Mannheim bietet tagsüber 1.000 Menschen mit Behinderung oder sozialen Schwierigkeiten Beschäftigung und Förderung.

Wir schaffen Arbeitsplätze für mehr als 3.000 Menschen in unserer Stadt. Damit ist die Diakonie einer der größten Arbeitgeber in Mannheim.

Die Diakonie in Mannheim ist immer auf der Suche nach Antworten für die drängendsten Probleme der Menschen. Sie entwickelt ihre Kompetenzen ständig weiter, um sich veränderten Bedingungen anzupassen. Ihre Angebote stellen den Mensch in den Mittelpunkt und sind daher so vielfältig wie das Leben in unserer Stadt.

Wir kümmern uns um:

  • Kinder/Jugendliche und Familien

  • Senioren/ältere Menschen

  • kranke/suchtkranke Menschen

  • Menschen in Wohnungsnot und sozialen Schwierigkeiten

  • Fremde

  • Menschen ohne Arbeit

  • Menschen mit Behinderung

  • Ratsuchende Menschen

  • Menschen in Stadt und Gemeinde

Die Diakonie in Mannheim präsentiert sich in ihrer ganzen Vielfalt bei Großereignissen wie dem Tag der Diakonie, der Meile der Religionen und evangelischen oder ökumenischen Kirchentagen.