Neue Leitung Stabsstelle Presse- und Kommunikation

Frauke Kühnl verantwortet ab Februar die Stabsstelle Presse und Kommunikation beim Diakonischen Werk Mannheim. Sie übernimmt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Elternzeitvertretung für Jessica Lammer. Längerfristig wird Frauke Kühnl für das Diakonische Werk die Langzeitprojekte BuGa 2023 sowie den Tag der Diakonie 2021 betreuen.  Ihre Tätigkeit findet in enger Zusammenarbeit mit Kirsten de Vos von der Stabsstelle Presse und Kommunikation der Evangelischen Kirche Mannheim statt.

Zuvor arbeitete Frauke Kühnl als TV-Journalistin, Nachrichtenchefin und Moderatorin unter ihrem Mädchennamen Frauke Hess beim Rhein-Neckar Fernsehen. Ihr Volontariat absolvierte sie bei Radio Regenbogen. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Politologie an der Universität Heidelberg. Während des Studiums arbeitete sie als freie Mitarbeiterin bei den Tageszeitungen Weinheimer Nachrichten, Rhein-Neckar-Zeitung sowie Mannheimer Morgen. Zudem absolvierte sie ein Zweitstudium als akademische PR-Beraterin (DPRG) bei PR-plus in Heidelberg.

 

[ zurück ]